NGC4485/4490 Galaxienpaar

NGC4490 und NGC4485 bilden ein wechselwirkendes Galaxienpaar. NGC4490 (die größere der beiden Galaxien) ist eine Balkenspiralgalaxie mit 2 Spiralarmen während NGC4485 eine irreguläre Galaxie ist. Vermutlich sind die beiden Galaxien durch eine Materiebrücke verbunden. Häufig liest man auch Cocoon-Galaxie als Bezeichnung dieser Galaxien.

Man findet sie im Sternbild Jagdhunde. Entdeckt wurde das Galaxienpaar bereits im Januar 1788 von Wilhelm Herschel (Nr. 400 in seinem Katalog).

Das gezeigte Bild ist ein Summenbild aus 12 x 600s bei ISO 400 und wurde am 03.05.2016 aufgenommen.

Größere Darstellung

Fragen oder Anregungen? Schickt mir ne Mail, ich würde mich freuen!

Zurück zur Übersicht!