Der Mond (Erdmond)

Der Mond ist unser ständiger Begleiter in einer Entfernung von ca. 384.000km und wenn man nicht gerade mit Schmalbandfiltern fotografiert macht er mit seinem hellen schein die Fotografie vieler DSO unmöglich. In solchen Nächten muss dann der Mond selbst als Motiv herhalten.

Zur größeren Darstellung inkl. Aufnahmeparametern gelangt ihr durch einen Klick auf den Beitragsnamen.

Viel Spass mit meinen Mondbildern!

Mond 15.02.2019

Am 15.02.2019 war der Mond "11Tage alt". Die Aufnahme ist ein Einzelfoto mit 1/2000s bei ISO 450 am frühen Nachmittag. Mit dem TC-17e II betrug die Brennweite 510mm bei f/7.1. Das Bild wurde freihand gemacht.

 

Weiterlesen ...

Mondfinsternis 21.01.2019

Ziemlich genau ein halbes Jahr nach der längsten Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts schob sich die Erde erneut zwischen die Sonne und unseren Trabanten...

Gegen 5:30 Uhr MEZ war der Mond noch nicht ganz in der Totalität, so dass sich noch ein schönes Farbspiel von Dunkelrot nach Grau/Blau zeigte.

Das Bild wurde dieses Mal nicht von einer Montierung aus gemacht, sondern nur vom Stativ mit einem 300er Teleobjektiv, f/4, 1/6s ISO 1600

Weiterlesen ...

Mond 14.02.2019

Am 14.02.2019 war der Mond "9,9Tage alt". Die Aufnahme ist ein Einzelfoto mit 1/400s bei ISO 400 bei mäßigem Seeing.

 

Weiterlesen ...

Vollmond 20.01.2019

Zum Zeitpunkt der Aufnahme, 20.01.2019 (ca. 20:00 Uhr), war der Mond "14,5 Tage alt". Die Aufnahme ist ein Einzelfoto mit 1/400s bei ISO 400 und das Seeing war recht gut.

Das Foto entstand vor der Mondfinsternis am Morgen des 21.01.2019

Weiterlesen ...