Meine neuesten Bildbeiträge

 

Hier findet ihr meine neusten Bilder in Form eines Blogs. Das jeweils aktuellste Bild befindet sich oben.

Diesen Blog könnt ihr auch als Feed abonnieren: RSS 2.0 oder Atom 1.0.

 

Viel Spass beim Betrachten!

 

Mond 17.02.2016

Zum Zeitpunkt der Aufnahme, 17.02.2016 (20:00 Uhr), war der Mond "9,8 Tage alt". Die Aufnahme ist ein Einzelfoto mit 1/200s bei ISO 400 und das Seeing war extrem gut.

Wie gut das Seeing war, seht ihr an diesem Crop.

 

Weiterlesen ...

Mond 16.02.2016

Zum Zeitpunkt der Aufnahme, 16.02.2016 (21:41 Uhr), war der Mond "8,8 Tage alt". Die Aufnahme ist ein Einzelfoto mit 1/200s bei ISO 400.

 

Weiterlesen ...

Mond erstes Viertel

Zum Zeitpunkt der Aufnahme, 15.02.2016 (19:31 Uhr), war das erste Quartal abgeschlossen, so dass der Mond genau zur Hälfte von der Sonne angestrahlt wurde. Die Aufnahme ist ein Einzelfoto mit 1/60s bei ISO 400 und es herrschte extrem gutes Seeing. Hier ein Crop aus dem Bild.

 

Weiterlesen ...

M38 Starfish Cluster

Messier 38 (auch Starfish Cluster) ist einer der drei offenen Sternhaufen (M36, M37, M38) im Sternbild Fuhrmann.

Das Bild ist ein Summenbild aus 6x600s bei ISO 400 und wurde am 15.02.2016 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

M37 offener Sternhaufen

Messier 37 ist einer der drei offenen Sternhaufen (M36, M37, M38) im Sternbild Fuhrmann.

Das Bild ist ein Summenbild aus 6x600s bei ISO 400 und wurde am 15.02.2016 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

M36 Pinwheel Cluster

Messier 36 (auch Pinwheel Cluster) ist einer der drei offenen Sternhaufen (M36, M37, M38) im Sternbild Fuhrmann.

Das Bild ist ein Summenbild aus 6x600s bei ISO 400 und wurde am 06.02.2016 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

M35 offener Sternhaufen

Messier 35 ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Zwillinge.

Das Bild ist ein Summenbild aus 6x600s bei ISO 400 und wurde am 06.02.2016 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

Der Messier-Katalog

... wurde in den Jahren 1764 - 1782 zusammengestellt und umfasst hauptsächlich Sternhaufen, Nebel und Galaxien. Obwohl der Messier-Katalog mit lediglich 110 Objekten der kleinste der gemischten Kataloge ist, so war und ist er immer noch von großer praktischer Bedeutung, da die von ihm vergebenen Katalognummern auch heute noch die übliche Bezeichnung des entsprechenden Objektes ist. Der Orionnebel z.B. wird daher häufig auch einfach nur als M42 bezeichnet.

Als Charles Messier seinen Katalog zusammenstellte, waren die meisten der Objekte noch nicht bekannt, daher hoffe ich vor 2032 meinen Messier-Katalog zu komplettieren. Hier seht ihr meinen aktuellen Stand: 26.08.2016 - 31/110    Yeeeharrrr! Ein gutes Viertel der Bilder im Kasten ;-)

 

 

Weiterlesen ...

M1 Krebsnebel

Der Krebsnebel liegt im Sternbild Stier und ist sowohl Supernovaüberrest als auch ein Pulsarwind-Nebel.

Das Bild ist ein Summenbild aus 9x600s bei ISO 400 und wurde am 28.01.2016 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

Pferdekopfnebel Ha

Wie heisst es so schön: "Wolken weg, Mond da! Mond weg, Wolken da!"

Und weil ich die klare Nacht nicht so völlig ungenutzt lassen wollte, habe ich mal ein wenig mit Filtern experimentiert und den Pferdekopfnebel (Dunkelwolke) fotografiert.

Verwendet wurde ein IDAS LPS V4 in Kombination mit einem Baader 610nm, so dass sich ein recht ordentlicher Ha-Filter ergibt (19nm). Aber am Rauschen des Bildes sieht man schon recht deutlich, dass Schmalbandfotografie mit einer DSLR aufgrund der Bayermatrix nicht mit einer SW-CCD zu vergleichen ist.

Das Bild ist ein Summenbild aus 9x600s bei ISO 400 und wurde am 17.01.2016 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

Melotte 15

Der offene Sternhaufen Melotte 15 (oben rechts) liegt im Inneren des Herznebels IC1805. Den gesamten Emissionsnebel, bestehend aus Gaswolken und dunklen Staubbereichen, findet man neben dem Seelennebel IC1848 im Sternbild Kassiopeia. Beide Nebel sind rund 7.500 Lj von uns entfernt und liegen im Perseus-Arm unserer Milchstraße.

Das Bild ist ein Summenbild aus 24 x 600s bei ISO 400 und wurde am 08.01.2016 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

MeropeNebula IC349

Der kleine Nebel IC349 liegt so nah bei Merope (unterhalb) , dass er in den meisten Aufnahmen völlig überstrahlt wird.

Das Bild ist ein Summenbild aus 12 x 600s bei ISO 200 und wurde am 09.12.2015 aufgenommen und ein separat bearbeiteter Ausschnitt aus diesem Bild: M45 Plejaden

 

Weiterlesen ...

M45 Plejaden

Die Plejaden (Messier 45) sind ein offener Sternhaufen und in diesem Bild nicht ganz zu sehen, da der Fokus auf den blau leuchtenden Reflexionsnebeln liegt.

Das Bild ist ein Summenbild aus 12 x 600s bei ISO 200 und wurde am 09.12.2015 aufgenommen.

 

Weiterlesen ...