Equipment - Bresser MON-1

Beitragsseiten

Montierung Bresser MON-1:

Eine Montierung die ich zusammen mit meinem ersten Teleskop gekauft habe. Die Montierung hat eine Tragfähigkeit von ca. 7kg, so dass der 130/1000 Newton zwar nicht zum Zusammenbruch der Montierung führte, aber das Ausschwingen nach einer Berührung des Teleskops (z.B. zum Nachfokussieren) schon recht lange gedauert hat. Die Montierung hatte auch keinerlei Motoren, so dass die Objekte von Hand nachgeführt werden mussten.  Für die ersten Schritte in der Astronomie und als Ersatz für meine Xbox 360 zwar kein schlechter Deal, aber da meine Reise dann doch in Richtung Astrofotografie gehen sollte, musste auch diese Montierung wieder gehen.

Aber um das noch einmal deutlich zu sagen, geht nicht, gibt´s nicht! Mit dieser Montierung habe ich mein erstes Mondfoto gemacht (bei 1.000mm Brennweite an einer APS-C-DSLR). Darüber hinaus auch mein erstes Foto vom Nordamerikanebel bei 200mm Brennweite. Dazu war die Kamera Piggy-Back auf dem 130er Newton montiert, und die Nachführung habe ich dann händisch mit einem Auge am Fadenkreuzokular gemacht. Kein echter Spass aber es ging (irgendwie). Mit einem nachgerüsteten Motor an der Rektazensionsache wurde es zwar etwas entspannter länger zu belichten, aber auf Dauer keine echte Lösung.